Friedrich-Schiller-Schule wurde mit der Plakette „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet

Mit der Plakette „Partner der Feuerwehr“ wurde die Friedrich-Schiller-Schule Heusweiler für ihr langjähriges Engagement im Bereich der Brandschutzerziehung und der guten Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Heusweiler ausgezeichnet, worüber sich Schulleiter Alexander Paschke besonders freute.

Was bedeutet eigentlich Partner der Feuerwehr?

Die Freiwilligen Feuerwehren mit über einer Million ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme, bei Alarmen tagsüber während der Arbeitszeit auf qualifiziert ausgebildetes Personal in der gebotenen Eile und in ausreichender Zahl zurückgreifen zu können. Fakt ist andererseits, dass Schutz und Hilfe für die Bevölkerung als elementarer Teil der Daseinsvorsorge ohne Freiwillige Feuerwehren flächendeckend nicht leistbar wären. Das gilt selbst in Großstädten mit Berufsfeuerwehren.

Mit der Aktion Partner der Feuerwehr möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren verbessern helfen. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern/ Schulen, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern.

In der Gemeinde Heusweiler tragen folgende Firmen und seit 29.11.2018 erstmals eine Schule die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“:

Ein sichtbares Zeichen der Partnerschaft von Handwerk, Handel, Gewerbe, Schulen, Verwaltung und Industrie mit der Feuerwehr ist das neue von den Feuerwehren verliehene Förderschild. Mit der Plakette sollen Arbeitgeber ausgezeichnet werden, die in ihrem Betrieb ehrenamtliche Feuerwehrangehörige beschäftigen und diese bei der Ausübung ihrer Feuerwehrpflichten unterstützen.

Jahresabschlusssitzung Fachausschuss Brandschutzerziehung

Am 20. November fand im Gerätehaus Heusweiler die Jahresabschlusssitzung des Fachausschuss 02 – Brandschutzerziehung des Landesfeuerwehrverband Saarland statt.

Zu Beginn der Sitzung berief Präsident Bernd Becker die beiden Kameraden Michael Bastian und Markus Reinhardt als neue Mitglieder in den Fachausschuss, an dieser Stelle, vielen Dank für eure Mitarbeit.

Der Vorsitzende Uwe Arnholt ließ das vergangene Jahr Revue passieren. Er dankte allen Beteiligten die bei der Erstellung der Leitfäden (Download unter: https://lfv-saarland.de/fachausschuss-2-brandschutzerziehung/) mitgewirkt haben.

Anschließend folgte ein Überblick über das Jahr 2019, hier ist besonders das Brandschutzforum hervorzuheben, das am 06. April 2019 im Landesinstitut für Pädagogik und Medien (Saabrücken – Dudweiler) stattfindet. Die Anmeldung zum Brandschutzforum läuft über den Wehrführer der jeweiligen Gemeinde.